5./6. Klasse: Stop Motion Projekt „Wilhelm Tell“

Im Rahmen des Medien und Informatik Unterrichts haben die Kinder der 5. & 6. Klasse die Geschichte von Wilhelm Tell in Form eines Stop Motion Films umgesetzt und vertont. Alle Kulissen wurden selbst hergestellt. Von jeder Szene (bis auf Szene 7) gibt es zwei verschiedene Versionen.

Viel Spass bim Aluegä!

 

1 Gesslers Hut wird aufgestellt und von Tell nicht gegrüsst.
2 Ein Spion sagt Gessler, was er beobachtet hat.
3 Gessler kommt und fordert Tell heraus.
4 Der Apfelschuss – Tell trifft (den Apfel)!
5 Tell berichtet von einem zweiten Pfeil und wird verhaftet. Er wird auf einem Boot abtransportiert.
6 Das Boot gerät in ein Unwetter.
7 Tell springt vom Boot und flüchtet in den Wald.
8 Tell lauert Gessler in der Hohlen Gasse auf und erschiesst ihn.

2 Gedanken zu „5./6. Klasse: Stop Motion Projekt „Wilhelm Tell““

Hinterlassen Sie einen Kommentar