Rücktritt vom Behördenmitglied Jasmine Segginger

Aufgrund von unerwarteten beruflichen Umstrukturierungen kann Frau Jasmine Segginger ihr Amt als Schulbehördenmitglied leider nicht wahrnehmen. Sie tritt per sofort zurück. Wir wünschen Frau Segginger viel Erfolg bei der Ausübung ihrer beruflichen Aktivität.


Ersatzwahl vom 13. Februar 2022 für ein Behördenmitglied der Primarschule Ermatingen

Am 13. Februar 2022 findet der erste Wahlgang für die Ersatzwahl des zurücktretenden Behördenmitgliedes Jasmine Segginger statt. Der Termin für einen allfällig notwendigen zweiten Wahlgang ist auf den 15. Mai 2022 festgelegt.

Wahlvorschläge sind gemäss kantonalem Gesetz über das Stimm- und Wahlrecht bis spätestens 21. Dezember 2021, 1630h bei der Schulverwaltung Ermatingen einzureichen. Das Formular ‘Wahlvorschlag’ kann bei der Schulverwaltung (071 663 30 39 carmen.salinas@ermatingen.ch ) bezogen werden.

Die Vorgeschlagenen sind gemäss § 37 des Gesetzes über das Stimm- und Wahlrecht mit Namen, Vornamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Heimatort, Beruf und Wohnadresse zu bezeichnen. Der Vorschlag ist von mindestens zehn im Wahlkreis wohnhaften Stimmberechtigten zu unterzeichnen und von den Vorgeschlagenen mit ihrer Unterschrift zu bestätigen. Die Unterschriften können nicht zurückgezogen werden.

Möchten Sie sich bei der Zukunftsgestaltung der Primarschule Ermatingen einbringen? Gerne gibt Ihnen Antonio Basile (079 285 29 28 antonio.basile@primaerma.ch) weitere Auskünfte.

Primarschulbehörde Ermatingen
Antonio Basile, Präsidium

Medienmitteilung primaErma 1121 (pdf)